Doris Kaiser

Balancen aus Präzision und Vagheit

Körper, Flächen und Linien, verbindend und trennend, unterschiedlich und doch ergänzend, konkret und imaginär, abwägend zwischen innerer Abgrenzung und Öffnung nach außen, Offenheit und Geheimnis, Struktur und Ereignis.

Die Reduktion auf klare Formen, minimale Farbigkeit und unspektakuläre Materialien ermöglicht eine differenzierte, im Detail angelegte Spurensuche.
Scheinbar kühl kalkuliert und doch in hohem Maße sinnlich, vermitteln die Werke zwischen konkreter Anschauung und Empfindung.

Doris Kaiser

invisible placeholder

invisible placeholder

invisible placeholder